HeaderBild

DirektorIn Planung, Technik und Umwelt (StadtentwicklungsdirektorIn)

Entlohnung: Mindestbruttogehalt € 6.670,00
Beschäftigungsausmaß: Vollzeit
Dienstverhältnis: Vertragsbedienstetenverhältnis
Linz - eine innovative und lebenswerte Industriestadt und eine natürliche und liebenswerte Zukunftsstadt!
Wenn Sie diese Ziele der Linzer Stadtstrategie 2022 in leitender Funktion gestalten und Wirklichkeit werden lassen wollen, wenn Sie gewohnt sind, strategische Ziele zur Realisierung zu führen, dann ist dies ein Job mit Zukunft für Sie!
 

Ihre Aufgaben

  • strategische Stadtplanung und Stadtentwicklung
  • Umsetzung der Linzer Stadtstrategie 2022
  • Verkehrs- und Mobilitätsplanung
  • Organisation von und Mitwirkung an Architektur- und städtebaulichen Wettbewerben
  • Nachhaltigkeit, Klimaschutz und Umweltmanagement
  • Geoinformation und Digitalisierung in der Stadtentwicklung
  • Entwicklung und Umsetzung von Smart City-Konzepten
  • Leitung des Geschäftsbereiches Planung, Technik und Umwelt

Ihr Profil

  • abgeschlossenes Studium (240 ECTS) einer Technischen Universität oder an der Universität für Bodenkultur oder an einer Universität der Künste (Architektur) oder ein vergleichbarer Masterabschluss an einer sonstigen Hochschule bzw. gleichwertige nationale oder internationale Ausbildungen
  • langjährige einschlägige Berufspraxis
  • mehrjährige Managementerfahrung in größeren Organisationen
  • Führungskompetenz, insbesondere strategisches sowie wirtschaftliches Denken und Handeln, MitarbeiterInnenförderung, Delegationsfähigkeit,
  • soziale Kompetenz, insbesondere ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, Durchsetzungsfähigkeit sowie Konflikt- und Kritikfähigkeit
  • starke Dienstleistungsorientierung
  • praktische Erfahrungen mit BürgerInnendialogen
  • Wissen und Praxis zum Thema Prozessmanagement und Digitalisierung
  • Erfahrungen im Innovations- und Changemanagement
  • Leistungsbereitschaft, Belastbarkeit, Reflexionsfähigkeit, Entscheidungsfähigkeit

Anstellungserfordernisse

  • positive Absolvierung der Sicherheitsüberprüfung gemäß § 55 Sicherheitspolizeigesetz
  • gesundheitliche Eignung
  • einwandfreies Vorleben
  • sehr gute Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift
  • Englischkenntnisse verhandlungssicher

Unser Angebot

  • Mitgestaltung und Verantwortung in einem großen, dynamischen Unternehmen
  • flexible und moderne Arbeitsformen
  • interessante und umfassende Weiterbildungsangebote
  • moderne Unternehmenskultur
  • teamorientiertes Arbeitsumfeld

Auswahlverfahren

  • Vorauswahl, Hearing
Im Sinne des vom Linzer Gemeinderat beschlossenen Frauenförderprogramms werden Frauen besonders eingeladen, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen bevorzugt aufgenommen.

Bitte übermitteln Sie folgende Bewerbungsunterlagen:

  • Lebenslauf
  • Maturazeugnis, Sponsions- bzw. Promotionszeugnis bzw. Masterzeugnis
Ihre Bewerbung kann nur dann berücksichtigt werden, wenn die Unterlagen vollständig sind.
Für Auskünfte steht Ihnen Frau Magistratsdirektorin Mag.a Ulrike Huemer (0732 7070-1100) zur Verfügung.
Bewerbungsende
03.10.2021
Magistrat der Landeshauptstadt Linz
Abteilung Personalmanagement
Hauptplatz 1, 4041 Linz, +43 732 7070 0
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Webseite korrekt darzustellen. Jetzt aktualisieren

×